Ein ungezügelter Sommernachtstraum

Von Małgorzata Czyńska

Nach der retrospektiven Ausstellung in der BWA Bielsko im letzten Jahr erhielt Krzysztof Kokoryn wieder mal einen Raum zur Verfügung, der ihm erlaubte, sich auszutoben. Diesmal in der Slowakei, Liptowski Mikulasz, in der Galerie von Michal Bohun.

Krzysztof Kokoryn
Krzysztof Kokoryn Krzysztof Kokoryn Krzysztof Kokoryn

Für zwei Sommermonate pflanzte er dort auf 470 m² der Galeriefläche einen Wald von Bildern. Für die Zuschauer begann die Besichtigung der Ausstellung in einem Wald von saftig grünen Bäumen und endete in einem herbstlichen, roten.

Krzysztof Kokoryn

Die Serie von roten Waldlandschaften mit dem Titel Kalamita (so heißt ein Wind in der Tatra) bereitete Kokoryn speziell für die slowakische Ausstellung vor. Der ungezügelte Sommernachtstraum des Künstlers wäre aber nicht vollständig ohne seine Lieblingssujets: Tiere und Musiker.

Krzysztof Kokoryn

Die für Kokoryn charakteristische Auswahl von Themen, Horror vacui der Linien, Farben und Motive ist wie ein Hauch von Optimismus und vielleicht sogar ein Orkan der guten Malerei.

Krzysztof Kokoryn

Ein ungezügelter Sommernachtstraum, die Ausstellung der Bilder von Krzysztof Kokoryn  in Liptowski Mikulasz in der Slowakei, wurde gezeigt im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit des Museums in Bielsko–Biała und der örtlichen Galerie von Petr Michal Bohun.

Ausstellungstermin: 15 Mai - 15 Juli 2009



Ausgewählte Werke

    • Race at Karowa
    • Race at Karowa

      • Medium: Oil on Canvas
      • Size: 106 x 76 centimeters
      • Price: PLN 9000

    siehe bild kaufe bild

    • Couple at the moon
    • Couple at the moon

      • Medium: Oil on Canvas
      • Size: 58 x 78 centimeters
      • Price: PLN 4500

    siehe bild kaufe bild

alle bilder ansehen