The way young lovers do

Von Wojciech Tuleya

Der Ausgangspunkt für die Malerei von Agnieszka Sandomierz, sowie für viele ihrer Altersgenossen ist die neue Pop-Art. Das sieht man in ihren Bildern, die sachlich und gewöhnlich sind. Agnieszkas Bilder überschreiten die Grenzen der unpersönlichen Pop-Art. Sie brechen ihre strengen Regeln nicht, sondern gehen sie um.

Agnieszka Sandomierz
Agnieszka Sandomierz Agnieszka Sandomierz

Was sofort auffällt, ist ihr Schwung, ihre Dynamik und Freiheit. Wir sehen, wie das Ornament wieder den Raum ausfüllt und zur dekorativen Tapete wird. Intimität siegt über Reportage. Die Malerin improvisiert gern, sie hat ein Gefühl für die fetischistische Kraft der Marken und erotischen Accessoires. Abwechslungsreich zeigt sie wie die jungen Liebhaber es tun. Als ob sie sich mit den verschiedensten Geschmäcken sättigen wollte.

Agnieszka Sandomierz

Agnieszka malt große Bilder, aber sie fühlt sich wohl auch mit intimen Formaten, mit Bildern die so groß sind wie ein Blatt Papier etwa. Ein Bild oder ein kleines Bildchen – egal, jedes ist eine weitere Kreation und ihre Menge stellt ihre Autorin außer Konkurrenz. Seltsamerweise scheint mir die Monothematik von Agnieszkas Bildern eine gelungene Selbsteinschränkung zu sein.

Agnieszka Sandomierz

Erotische Bilder sind ohne Zweifel attraktiv. Es ist eine Kunst, die leicht zu betrachten ist. Ist sie aber auch leicht zu schaffen? Wie malt man ein gutes erotisches Bild? Wie bleibt man in den Grenzen des guten Geschmacks? Wie erkennt und beschreibt man den erotischen Stil, wenn nicht der eigenen Epoche, dann zumindest der eigenen Umwelt, in der man lebt und arbeitet? Der Umwelt, die die Bilder streng und quasi „am eigenen Leibe“ beurteilen wird: diese sind leer und geschmacklos, jene erschütternd und echt.

Agnieszka Sandomierz

Wenn ich Agnieszkas Werke betrachte, muss ich an die Bilder von Egon Schiele und Elizabeth Peyton denken. Ihre Erotik ist kalt, unterfüttert mit Leere und Traurigkeit. Die Leere und Blasiertheit der Epoche? Eines Zeitalters des debut de siecle, einer post-sexuellen Epoche?



Ausgewählte Werke

    • Girl with a Puppet
    • Girl with a Puppet

      • Medium: Oil on Canvas
      • Size: 160 x 140 centimeters
      • Price: PLN 12000

    siehe bild kaufe bild

    • Naked girl in grays
    • Naked girl in grays

      • Medium: Tempera on canvas
      • Size: 31 x 36 centimeters
      • Price: PLN 2800

    siehe bild kaufe bild

alle bilder ansehen