Vase Nummer 1

Von Wojciech Tuleya

Zuerst kam die rote Vase. Sie entsprang Palas Pinsel im Augenblick der Ungeduld. Pala malte auf einer kleinen Leinwand der Größe 60 x 73 cm zuerst eine typische Cafe-Szene. Er übermalte sie mehrmals, war aber stets unzufrieden. Schließlich bemalte er alles mit roter Farbe und zeichnete die einfache Form einer Vase. Plötzlich fanden die Dinge ihren Platz! In Palas Atelier entstand das erste Bild ohne Geschichte.

Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala Darek Pala

Die Vasen entsprechen am ehesten der koloristischen Bilddefinition. Pala verleiht ihnen Emotionen, die der Blumenkunst fremd sind. Die Vasen sind rudimentär, archaisch, brutal. Sie verkörpern nicht nur das von den Koloristen hoch geschätzten „Ringen“ mit der Bildmaterie, sondern auch die Fähigkeit des Malers, ein entsprechendes Farbpointe zu finden.



Ausgewählte Werke

    • Blue sky vase
    • Blue sky vase

      • Medium: Oil on Canvas
      • Size: 79 x 109 centimeters
      • Price: PLN 7000

    siehe bild kaufe bild

    • At the table
    • At the table

      • Medium: Oil on Canvas
      • Size: 30 x 40 centimeters
      • Price: PLN 5000

    siehe bild kaufe bild

alle bilder ansehen